Zur Orientierung: Oben ist, woher man fällt.

Und wohin das Gras wächst.

 

Preise, Stipendien, Wettbewerbe

  • 1992 - Forum Stadtpark-Literaturförderungspreis (Graz)
  • 1993 - Literaturförderungspreis der Stadt Graz
  • 1994 - Nachwuchsstipendium für Literatur des BMUK
  • 1995 - 3. Preis beim Lyrik-Wettbewerb der Akademie Graz
  • 1997 - Theodor-Körner-Förderungspreis für Wissenschaft
  • 1998 - 2. Preis beim Lyrik-Wettbewerb der Akademie Graz
  • 1999 - 1. Preis beim Essay-Wettbewerb der Akademie Graz
  • 1999 - Finalist beim Literarischen März (Leonce-und-Lena-Wettbewerb) Darmstadt
  • 2001 - Ernst Meister-Förderpreis für Lyrik der Stadt Hagen
  • 2003 - erostepost Literaturpreis Salzburg (geteilt)
  • 2003 - Autorenprämie des Bundeskanzleramtes
  • 2003 - Finalist beim Literarischen März (Leonce-und-Lena-Wettbewerb) Darmstadt
  • 2005 - Anerkennungspreis beim Literaturwettbewerb „Festival Science et Cité“ Bern
  • 2006 - 1. Preis beim Wettbewerb „Vision Europa“ der Akademie Graz
  • 2008 - Reisestipendium (Nicaragua) des BMUK
  • 2008 - Literaturstipendium des Landes Steiermark
  • 2011 - 1. Preis (geteilt) „1+1+1=1 Trinität“ des Kulturzentrums Minoriten, Graz
  • 2011 - Literaturpreis der Steiermärkischen Sparkasse
  • 2014 - Literaturstipendium der Stadt Graz
  • 2014/15 - Projektstipendium des Bundeskanzleramtes
  • 2015 - Anerkennungspreis beim Literaturwettbewerb "Frontiere - Grenzen", Fiera di Primiero
  • 2016 - Finalist beim Lyrikpreis Meran und beim Dresdner Lyrikpreis